Bücher von Inke Jochims

Unterwegs zur Heilung von Bulimie und Binge Eating.

Zucker, Vagus, Bulimie

Teil 1: Restraint Eating. Eine falsche Theorie und ihre Folgen. 

Produktinformation

  • Herausgeber :BoD – Books on Demand; 2. Edition (30. Juni 2021)
  • Sprache :Deutsch
  • Taschenbuch‏ :100 Seiten
  • ISBN-13 :978-3753459431
  • Abmessungen  : ‎ 15.5 x 0.6 x 22 cm

Die Restraint-Eating-Theorie, nach der gezügeltes oder kontrolliertes Essen die bei Bulimie und Binge Eating gefürchteten Heißhungeranfälle auslöst, ist nach wie vor die gängige Grundlage der Behandlung dieser Thematiken. Die Folge ist, dass versucht wird, die Betroffenen anzuleiten, wieder „gesund essen“ zu lernen, gelegentlich mit brachialen Methoden.

In diesem Buch zeigt die Autorin, warum diese Theorie dem heutigen Forschungsstand in den Bereichen Ernährung, Willenskraft und Selbstregulation nicht mehr entspricht.

Die Kernthese, wonach die Heißhungeranfälle durch Hunger im Sinne eines Energie- oder Nährstoffmangels ausgelöst werden, hält die Autorin für grundlegend falsch. Sie zeigt auf, wie diese Interpretation aus historischen Gründen entstand und aufrecht erhalten wurde, selbst dann noch, als sämtliche Berichte von Betroffenen gegen den Wahrheitsgehalt dieser Theorie sprachen.

Die Restraint-Eating-Theorie verlängert das Leid der Betroffenen, weil sie die Aufmerksamkeit der Behandler und der Betroffenen auf das Essverhalten fixiert. Sie zwingt die Betroffenen auf der Basis falscher physiologischer Vorannahmen, „essen“ zu lernen, obwohl sie eigentlich die Regulierung ihrer Emotionen lernen müssten.

Dies ist der erste Band einer mehrbändigen Reihe zum Thema „Bulimie“ und „Binge Eating“, in der eine grundsätzlich neue Theorie zu den Ursachen und folglich den Behandlungsmöglichkeiten dieser Erkrankungen dargestellt wird.

Now in English available:

Basics of the Polyvagal Theory

The Science of Compassion

Produktinformation

  • Taschenbuch: 180 Seiten
  • Verlag: BoD – Books on Demand; 1. Edition (23. Februar 2021)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-13: 9783752674484
  • Größe und/oder Gewicht: 15.7 x 2.2 x 21.7 cm

The Polyvagal Theory is one of the most important contemporary theories when it comes to therapy and coaching as well as for personal self-development. It helps to understand yourself and your psyche in a much better way than ever before. It also explains how and why we relate to the world around us the same way we do.

Every person applying this theory in life will get a far-reaching tool for regulating themselves and handling others. Never has there been another possibility of that kind.

The origin from Stephen W. Porges is in parts hard to understand because it is solely scientific. After long research, the author has managed to craft a book that keeps the original valuable content and knowledge but makes it much easier to read and understand. Pictures and graphic works support essential points.

This work is a profound primer for the Polyvagal Theory that includes all essential principles and understandably explains them.

Die Neuauflage:

Meistere den Stress

Eine Einführung in die Polyvagal-Theorie

Produktinformation

  • Taschenbuch: 194 Seiten
  • Verlag: BoD – Books on Demand; 1. Edition (28. Oktober 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3752627893
  • Größe und/oder Gewicht: 15.7 x 2.2 x 21.7 cm

Die Polyvagal-Theorie ist eine der wichtigsten neuen Theorien im Bereich Therapie und Coaching, ebenso auf dem Gebiet der individuellen Weiterentwicklung. Sie hilft, sich selbst und die eigene Psychologie besser zu verstehen. Nicht nur das. Sie hilft auch zu erkennen, wie und warum man so und nicht anders zur Welt um sich herum in Beziehung geht.

Mit der Polyvagal-Theorie erhalten die Anwender eine Möglichkeit der Selbst- und Fremdregulation, die über bisherige Möglichkeiten weit hinausgeht.

Die Originalliteratur von Stephen W. Porges ist zum Teil schwer zu verstehen. Die Autorin hat daher nach langer Recherche eine Einführung geschrieben, die den Originalstoff leichter lesbar macht. Grafiken und Fotos helfen dem Leser, jeden wichtigen Gedanken nachzuvollziehen.

Dies ist die zweite, vollständig überarbeitete Auflage. Einige Kapitel wurden erweitert, einige neu hinzugefügt. Dem Leser liegt nun eine umfassende Einführung in die Polyvagal-Theorie vor, die alle wichtigen Aspekte dieser Theorie beleuchtet und verständlich erklärt.

Referenzen

Sehr geehrte Frau Kollegin Jochims, 
Ich möchte mich ganz herzlich für Ihr Buch zur Polyvagaltheorie bedanken. 
Sie bringen die wesentlichen Dinge total auf den Punkt.
Ich empfehle Sie sehr gerne weiter und freue mich schon auf die Fortsetzung dieser Reihe.
(...)
Nochmals vielen herzlichen Dank für Ihre Arbeit. (...)
Herzlichst
Leser:in

Psychotherapeut, Psychologe

Das Dreieck der Verleugnung

Produktinformation

  • Taschenbuch : 196 Seiten
  • Verlag:  BoD – Books on Demand; 1. Auflage (17. September 2020)
  • Sprache:Deutsch
  • ISBN-10 : 375260493X
  • ISBN-13 : 978-3752604931
  • Größe und/oder Gewicht : 15.5 x 1.2 x 22 cm

In diesem Buch wird eine zwischenmenschliche Dynamik namens „Opfer-Kontroll-Dynamik“ vorgestellt, ebenso Verhaltensweisen wie Umlenken, Gaslighting, Verleugnung, Scapegoating und Bindungsformen wie die Trauma-Bindung.

Kern ist jedoch die Opfer-Kontroll-Dynamik. Diese Dynamik ist eine der zerstörerischsten emotionalen Dynamiken, die zwischen Menschen gelebt wird. Jede Form von Missbrauch, sei er sexueller, physischer oder emotionaler Natur, basiert auf dieser Dynamik. Sie kann für Essstörungen, Alkoholmissbrauch, gescheiterte Ehen, gescheiterte Arbeitsverhältnisse, gescheiterte Freundschaften, bankrottgegangene Firmen und gescheiterte Leben verantwortlich sein.

Und doch kennt kaum jemand diese Dynamik und kaum jemand kann die Struktur toxischer Beziehungen mithilfe dieser Dynamik analysieren und heilen.

Man könnte sehr viel emotionales und physisches Elend verhindern, wenn erheblich mehr Menschen diese Dynamik und die mit ihr verbundenen Rollen kennen würden, wenn sie schneller wahrnehmen könnten, dass innerhalb ihrer aktuellen Beziehung gerade jetzt diese Dynamik wirkt.

Auch für Menschen, die in Helfersystemen arbeiten, z. B. Therapeuten, Sozialarbeiter, Psychologen, Lehrer, Eltern, Richter und Anwälte, ist es sehr nützlich, diese Dynamik zu kennen, um wirklich sinnvolle Hilfsangebote unterbreiten zu können.

Die Autorin dieses Buches kennt die Opfer-Kontroll-Dynamik aus eigener Erfahrung. Da sie selbst in ihrer Herkunftsfamilie viele Jahre Adressatin dieser Dynamik war, weiß sie, wie hilfreich es sein kann, Beziehungskonflikte mithilfe der Kenntnis dieser Strukturen zu analysieren. Allein die Kenntnis dieser Dynamik macht keine vollständige Heilung möglich, aber sie macht den Weg frei, zahlreiche Beziehungskonflikte zu beenden. Therapeuten, Coaches und Betroffene erhalten hier ein Buch, das ihnen hilft, die Dynamik zu erkennen und konstruktiv zu intervenieren.

 

Zu diesem Buch gibt es einen kostenlosen Online-Kurs als Ergänzung. 

 

Diesen finden Sie auf der Seite www.dreiklang-heilung.de

Referenzen

(…) möchte ich Ihnen noch schreiben, warum mir Ihre (…) Bücher sehr geholfen haben, vor allem ‘Das Dreieck der Verleugnung’. Ich bin ganz klar in der ‘Scapegoat’ Rolle aufgewachsen und habe diese Rolle in den unterschiedlichsten Zusammenhängen immer weiter gelebt, bis in die jüngste Vergangenheit. Ich habe dabei sehr viel gelernt, nicht zuletzt auch weil ich sehr intensiv an mir gearbeitet habe. Also ganz klassisch in dem von Ihnen beschriebenen Sinne. Und obwohl ich bereits viel wusste und immer besser mit diesen in Situationen, jeweils in unterschiedlicher ‘Beleuchtung’ (wenn man es so nennen will) umgehen konnte, haben mir doch einige entscheidende Puzzlestücke gefehlt, die Sie plausibel beschreiben, was ich als sehr befreiend empfinde.(…)  dazu gehört auch die schlichte, aber wichtige Wahrheit, dass solche Zusammenhänge und Systeme, die solche Personen dulden oder ihnen ein Forum bieten, natürlich nicht wirklich an tatsächlichen Problemlösungen interessiert sind, wovon ich tatsächlich immer wieder ausgegangen bin, bis in die jüngste Vergangenheit (…)  Dazu kommt, dass ich die Polyvagal-Theorie sehr überzeugend und sehr befreiend finde. Ich habe mich auch damit eingehender beschäftigt, dank Ihrer Bücher und Ihrer Arbeit.

Leser:in

Ursprünglich bin ich über ihr Buch “Das Dreieck der Verleugnung” auf Sie “gestoßen”. So verständlich und komprimiert habe ich die Täter-Opfer Dynamik bisher nirgends gelesen. Auch der Einbezug des familiären Systems und die praktischen Beispiele sowie die Impulsfragen am Ende der Kapitel waren sehr hilfreich die Zusammenhänge und Dynamiken zu verstehen. Ein wirklich  tolles Buch! Auf diesem Wege ein großes Kompliment und Dankeschön an Sie für Ihre Arbeit. Man spürt in jeder Zeile, dass Sie mit Herzblut dabei sind und das finde ich wirklich klasse! 

Leser:in

vielen Dank für dieses fantastische Buch. 
So wenig ich mich mein Leben lang gebunden fühlen konnte, so verbunden fühle ich mich Ihnen,  ohne Sie persönlich zu kennen. 
Ich hoffe, ich trete Ihnen damit nicht zu nahe, wenn ich das ausdrücke.
Aber Sie haben mir so oft mit Ihren Büchern geholfen zu verstehen, welche Ängste mein Leben beeinflussen und mit verantwortlich dafür sind, dass ich als Kind in der Familie und in der Schule, aber auch später als Erwachsene in meinen Beziehungen oder in Gemeinschaften ausgegrenzt und gemobbt wurde/werde. 
Am Ende habe ich es vorgezogen, keine Kontakte mehr anzustreben.  Auch aus Angst. 
Und das isolierte Hineinstopfen von allem Essbaren, was irgendwie verfügbar ist, ist so, als würde man sich heimlich eine Ersatz-Lebensberechtigung einverleiben, wo man keine Lebensberechtigung hat. Und morgen schon könnte es wieder unwiederbringlich vorbei sein, also frisst man auf Vorrat.
Leser:in

Vom Glück, eine Strategie zu haben

Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: BoD – Books on Demand; Auflage: 1 (16. Juni 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3751931651
  • ISBN-13: 978-3751931656
  • Größe und/oder Gewicht: 15,5 x 1,2 x 22 cm

Dies ist ein Sammelband, der folgende, auch einzeln veröffentlichte Bücher enthält:

Vom Glück, etwas abzuschließen

Prokrastination beenden mit der Polyvagal-Theorie

Vom Glück, etwas zu erreichen

Zukunft gestalten mit der Herz-Methode

Im Buch „Vom Glück, etwas abzuschließen“ wird ausführlich in die Polyvagal-Theorie eingeführt, denn diese Theorie ermöglicht eine sinnvolle Erklärung des Phänomens Prokrastination. Der Betroffene erhält ein strukturiertes Modell, das ihm hilft, den genauen Punkt herauszukristallisieren, an dem die Arbeit stockt. Außerdem wird eine begründete und detaillierte Strategie aufgezeigt, mit der Zögern und Zaudern überwunden werden kann.

Das Buch „Vom Glück, etwas erreichen“ bietet die Möglichkeit, eigene Ziele mit einer bestimmten Methode umfassend auf langfristige Erfüllbarkeit hin zu analysieren. Zudem wird eine neue und unkonventionelle Strategie vorgestellt, mit der es möglich ist, sich auch unbewusste Ressourcen zugänglich zu machen. Wer diese Strategie konsequent anwendet, investiert seine Energie produktiv und erreicht mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ziele, für die er sich entscheidet.

Vom Glück, etwas zu erreichen

Produktinformation

  • Taschenbuch: 92 Seiten
  • Verlag: BoD – Books on Demand; Auflage: 2 (16. Juni 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 375043297X
  • ISBN-13: 978-3750432970
  • Größe und/oder Gewicht: 15,5 x 0,5 x 22 cm

Wir haben nicht beliebig viel Energie zur Verfügung. Und die, die wir haben, möchten wir lohnend investieren.

Das Buch „Vom Glück, etwas zu erreichen“ stellt Strategien und Methoden vor, eigene Ziele umfassend auf langfristige Erfüllbarkeit hin zu analysieren, künftige innere Widerstände und spätere Zweifel zu erkennen, bevor Energie in ein bestimmtes Ziel investiert wird, und sich auch unbewusste Ressourcen zugänglich zu machen. Wer diese Strategien und Methoden konsequent anwendet, investiert seine Energie produktiv, kann einen konkreten Aktionsplan formulieren, den auch das Herz mitträgt, und erreicht so mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ziele, für die er sich entscheidet.

Dieses Buch kann auch als Teil des Sammelbandes “Vom Glück, eine Strategie zu haben” erworben werden.

Vom Glück, etwas abzuschließen

Produktinformation

  • Taschenbuch: 100 Seiten
  • Verlag: BoD – Books on Demand; Auflage: 3 (8. Juni 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3738630228
  • ISBN-13: 978-3738630220
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,5 x 21 cm

Viele Menschen leiden unter dem, was als Prokrastination (Zögern und Zaudern) bezeichnet wird. Sie schieben die Erledigung unangenehmer, aber anstehender Aufgaben zu lange hinaus, vertrödeln Zeit und verlieren Lebensfreude. Das Hinausschieben von Arbeiten kann sehr gravierende Konsequenzen haben. Aber selbst wenn ernste Strafen drohen: Aus irgendeinem Grunde schaffen die Betroffenen es nicht, bestimmte Aufgaben anzupacken und abzuarbeiten.

Im Buch wird ausführlich in die Polyvagal-Theorie eingeführt, denn diese Theorie ermöglicht eine sinnvolle Erklärung des Phänomens Prokrastination. Die Betroffenen erhalten ein strukturiertes Modell, das ihnen hilft, den genauen Punkt herauszukristallisieren, an dem die Arbeit stockt. Außerdem wird eine begründete und detaillierte Strategie aufgezeigt, mit der Zögern und Zaudern überwunden werden kann.

Diese Strategie hilft auch Menschen, die keine Arbeitsschwierigkeiten haben, aber Aufgaben schneller und effizienter erledigen möchten.

Das Buch ist eine vollständig überarbeitete Neufassung des gleichnamigen Buches von 2014. Es kann auch als Teil des Sammelbandes “Vom Glück, eine Strategie zu haben” erworben werden.

Referenzen

 

Kaufen wollte ich eigentlich nur ergänzendes Material zur Polyvagal-Theorie.

Gelesen habe ich einen fantastischen Text zu dieser Theorie in praktischer Vebindung zu einem sehr belastenden konfliktbeladenen Topic, nicht nur für Millionen Studenten, Schüler und Mitarbeiter in Deutschland und weltweit: Der Prokrastination (zu unrecht verniedlicht als Aufschieberitis). Als weiteres Highlight wurde, so ganz nebenbei und unauffällig, jedem Leser auch noch eine unglaublich alltagstaugliche Methode vermittelt, seine positiven Gefühlszustände im Laufe des Tages deutlich zu verbessern und auszuweiten!!!!

Nicht nur eine hochinteressante leicht/angenehm zu lesende und verstehende Zusammenfassung eines wichtigen Bio-Neuro-Psychologischen Themas, dass grundsätzlich und über Jahrzehnte in der Lage ist, Milliarden Menschen zu helfen ihre Lebensqualität deutlich zu verbessern und zusätzlich ihre Lebenserwartung möglicherweise indirekt sogar zu steigern.

Sondern zusätzlich Menschen, die unter sinkenden Leistungsergebnissen und damit schlechter werdenden Emotionaler Lebensqualität leiden, einen, wie ich meine, unglaublich leichten Weg aus ihren inneren nervlichen Aufschiebeproblemen aufzuzeigen!!! Ich denke die Autorin hat hier enorm vielen, heute leider auch viel zu vielen jungen Menschen die davon betroffen sind, eine wundervolle Konflikt-Exit-Strategie und eine Lebensglück-Steigerungsstrategie eröffnet.

Das hat mich als Add on Value – zusätzlich zum Poly-Vagal Thema – natürlich begeistert.

Also mehr als 20 Sterne, auch wegen der hohen Praxis-/Anwendungstauglichkeit. Auch für Menschen ohne Abitur und Hochschulstudium, meiner Meinung nach, geeignet.

Ich werde ihre Erkenntnisse und Hinweise für meine Klienten zu nutzen wissen.
Vielen herzlichen Dank Frau Jochims

Diese Rezension habe ich geschrieben ohne dafür belohnt geschweige denn Bezahlt worden zu sein oder zu werden.
Einfach nur weil ich dieses Büchlein als enorm wertvoll empfinde und für das Schreiben und Veröffentlichen, nicht nur für mich, sehr dankbar bin!

 

Aus einer Amazon-Rezension (fünf Sterne)

Psychotherapeut, Psychologe

Das Essverhalten ändern

Produktinformation

  • Taschenbuch: 76 Seiten
  • Verlag: BoD – Books on Demand; Auflage: 1 (27. Mai 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3749421269
  • ISBN-13: 978-3749421268
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,4 x 21 cm

Dieses Buch ist kein klassisches Diätbuch, das Ratschläge zur Ernährung gibt. Es wird nicht vorgegeben, was man essen soll. Stattdessen geht es um Themen wie Motivation, Selbstregulation, Bewusstseinserweiterung und die Arbeit mit dem inneren Dialog. Es werden intensive Übungen zur Selbstbehandlung angeboten. Der Leser kann erkennen, wie es zum aktuellen Ernährungsverhalten gekommen ist und welche unbewussten Motive wirksam werden. Er gewinnt dadurch die Freiheit, sich weiterzuentwickeln und ein neues Essverhalten zu erlernen.

Selbstheilung durch Selbstliebe

Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: BoD – Books on Demand; Auflage: 3 (27. Juli 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3748184301
  • ISBN-13: 978-3748184300
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,7 x 21 cm

Selbstliebe ist sowohl die Voraussetzung für geglückte Beziehungen als auch dafür, wichtige Lebensziele zu erreichen.

Den meisten von uns wird im Laufe ihrer Erziehung aber nicht nur eine falsche Auffassung von Selbstliebe, sondern auch eine falsche Auffassung von Selbstregulation beigebracht. Das hat negative Auswirkungen auf unser späteres Leben. Denn das Resultat dieser Art von Erziehung ist nicht Selbstliebe, sondern Selbstablehnung und Selbstsabotage.

In diesem Buch wird beschrieben, warum und in welcher Weise traditionell gelehrte Formen der Selbstregulation zu mehr Unglück, verlorenen Zielen und Einsamkeit führen. Als Alternative wird gezeigt, wie wir so mit uns selbst umgehen können, dass wir Selbstliebe erreichen. Denn Selbstliebe ist nicht nur ein Gefühl, es ist auch eine Praxis. „Du selbst, genauso wie jeder andere im ganzen Universum, verdienst deine Liebe und Zuneigung.“ Das sagte schon Buddha.

Am Ende des Buches wird vorgestellt, auf welche Weise eine Heilung möglich ist. Diese ist auch kostenlos auf dem YouTube-Kanal „Jochims-Methode“ zu finden.

Sicher durch die MPU

Produktinformation

  • Taschenbuch: 76 Seiten
  • Verlag: BoD – Books on Demand; Auflage: 4 (01. Juli 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3749428263
  • ISBN-13: 978-3749428267
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,4 x 21 cm

Sicher durch die MPU“ ist ein Buch, das Betroffene in einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung gezielt auf das Gespräch mit dem psychologischen Gutachter vorbereitet.

Themen dieses Buches sind u. a.: Was ist die Verkehrsrichterfalle? Wie muss im Gespräch mit dem Psychologen ein Delikt dargestellt werden, damit man glaubwürdig ist? Welche Begründungen, warum das eigene Verhalten falsch war, akzeptiert der Psychologe und welche nicht? Welche sprachlichen Formulierungen werden akzeptiert?

Das Buch wird ergänzt durch einen Online-Kurs, in dem in zahlreichen Videos, PDFs und Meditationen nicht nur viele Zusatzinformationen gegeben werden, sondern das gewünschte Verhalten auch konkret eingeübt wird. Am Ende des Buches finden Sie einen Link, über den Sie sich kostenlos für diesen Kurs registrieren zu können.

Wer dieses Buch und den Online-Kurs durcharbeitet, hat sehr gute Chancen, das psychologische Gespräch der MPU erfolgreich zu absolvieren. Denn hier werden keine Fische gefüttert − es wird das Fischen gelehrt. Mit anderen Worten: Es geht nicht um ein sinnloses Pauken, sondern es werden sinnvolle und nachvollziehbare „Spielregeln“ vermittelt. Dieser Weg bereitet gut vor, erzeugt das Gefühl von Sicherheit und mindert zudem Angst und Stress.

Zu diesem Buch gibt es eine eigene Seite:

https://www.sicher-durch-die-mpu.com

NLP für Profis

Produktinformation

  • Taschenbuch: 196 Seiten
  • Verlag: BoD – Books on Demand GmbH; Auflage: 2 (18. März 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839198747
  • ISBN-13: 978-3839198742
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 1,1 x 21 cm

Das Buch “NLP für Profis” beschreibt die philosophischen Grundlagen des Neuro-Linguistischen Programmierens (NLP). Dargestellt werden die Arbeit von Alfred Korzybski, dem Begründer der “General Semantics” und ein wichtiger Impulsgeber für das NLP, sowie Weiterentwicklungen von Robert Dilts und anderen führenden NLP-Entwicklern. Es handelt sich um einen Nachdruck der 1995 bei Junfermann erschienenen Ausgabe.

Diese Auflage erschien neu am 28.10.2010

Das Cover wurde im März 2019 aktualisiert.

Hier können Sie mich erreichen: 

4 + 5 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen